Der Torso: Vom Wachsmodell zum Bronzeguss


Termin: 18.07.2022, 19.07.2022, 20.07.2022, 21.07.2022, 22.07.2022 | 10 - 14 Uhr, 15 - 18 Uhr.
Dozentin: Katharina Bodenmüller
Gebühr: 400,- EUR
Abschluss: Teilnahmezertifikat

Veranstaltungsort:
HBK Essen - Prinz-Friedrich-Str. 28 A - 45257 Essen

Anmeldung: Der Kurs ist leider abgesagt. Danke für Ihr Verständnis!

Inhalt

Der menschliche Körper ist ein zentrales Thema der Bildhauerei - der Torso eine klassische Darstellungsform. 

Dem Torso als Thema nähern wir uns, indem wir uns gegenseitig zeichnen. So kann durch ein aktives Schauen die Form des Körpers erfasst werden. Vielleicht entsteht bereits hier ein besonderes Interesse an einer Passage des Körpers, an einer Form oder einer Möglichkeit der Bewegung. 

Diesem Interesse folgend soll eine Skulptur aus Wachs entstehen. Dabei kann einer freien Idee von Körperlichkeit gefolgt werden, oder auch der klassischen Vorstellung eines Torsos. 

Modellierwachs ist ist ein faszinierender Werkstoff. In den Händen erwärmt sich das Material auf Körpertemperatur. Dann ist es formbar, bietet aber immer einen Widerstand, folgt nicht zu willig. Wachs kann auf- und abgetragen werden. Es können Teile miteinander verbunden, oder durch entschiedene Schnitte getrennt werden. Eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Material und der Form entsteht. 

Die Verwendung von Modellierwachs macht es möglich, im „Wachsausschmelzverfahren“ die entstandene Skulptur unmittelbar in Bronze gießen zu lassen. Die Verbindung zu einer Gießerei stellen wir dafür her

Material:
Je 2 kg Modellierwachs (https://www.gerstaecker.de/modellierwachs.html)
Zeichenpapier Din A 2, Bleistifte, Modellierwerkzeug (30€).

Dozentin

Katharina Bodenmüller

Kurzvita

  • 1966 geboren
  • 2006-20 freiberufiche Leitung von künstlerischen und kreativen Projekten
  • 2012 Mitglied Ateliergemeinschaft „Atelierhof“, Düsseldorf
  • 2015 und 2021 Freie Tätigkeit als Dozentin, Fortbildung für Lehrer und Erzieher
  • 2016 - 2020 B.F.A. Studium der Bildhauerei, HBK Essen (mit Auszeichnung)
  • 2019 - 2020 Deutschlandstipendium
  • seit 2021 M.F.A. Studium „Kunst und Kooperation“, Schwerpunkt Bildhauerei, HBK Essen
  • Seit 2021 Freie Tätigkeit für die Kunstvermittlung des Lehmbruck Museums, Duisburg
  • Seit 2022 Freie Tätigkeit für die Kunstvermittlung der Cragg Foundation, Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
  • Seit 2022 freiberufiche Leitung von künstlerischen Projekten, Firma ParkDepot GmbH, München

Anmeldung

Eine Onlinebuchung ist über den Onlineshop der HBK Essen möglich. Sie finden das ensprechende Angebot hier.

Beratung

Sie haben Fragen?

Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter studienberatung@hbk-essen.de, telefonisch unter 0201-95 98 98 00 oder vereinbaren Sie online einen Beratungstermin.

Beratungstermin vereinbaren

Weiterbildung

Interessiert an weiteren Angeboten? Wir bieten ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten in den Bereichen bildende Kunst, Design, Professionalisierung und Kunstwissenschaft.

Zu den Angeboten

Zurück zu den anderen Angeboten