Künstlerklasse Wolfgang Hambrecht / Das Abenteuer Malerei erleben / SFK-MG-4

Die Studierenden sind in der Lage ihren künstlerischen Weg eigenständig zu verfolgen und weiter zu entwickeln. Sie verfügen über ein breites Spektrum an künstlerischen Techniken im Feld von Malerei und Grafik. Sie können diese Techniken bei der Entwicklung künstlerischer Strategien gezielt einsetzen. Sie können mit Ihrem künstlerischen Wahrnehmungsvermögen Phänomene des Alltags und der künstlerischen Gestaltungswelt im Hinblick auf ihre Verwendung in ihrer künstlerischen Arbeit analysieren und einordnen. Im Besonderen gilt dies für das Urteilsvermögen im Hinblick auf ihre eigene Arbeit. In Entsprechung zu den Talenten ihrer Persönlichkeit haben sie zu einem künstlerischen Weg gefunden. Sie verfügen über die Fähigkeit, sich sprachlich in reflektierter Begrifflichkeit über Kunst zu äußern, zu ihren Überlegungen und Motiven, für die Umsetzung ihrer Ideen.


Termine: 23.04.2022/ 24.04.2022/ 21.05.2022/ 22.05.2022/ 11.06.2022/ 12.06.2022/ 09.07.2022/ 10.07.2022 jeweils 10:00 - 17:00 Uhr.
Dozent: Wolfgang Hambrecht
Gebühr: 720,- EUR
Abschluss: Teilnahmezertifikat

Veranstaltungsort:
HBK Essen - Prinz-Friedrich-Str. 28 A - 45257 Essen

Anmeldung: Eine Onlinebuchung ist hier eingerichtet.

Inhalte

In der Klasse geht es um alle Aspekte künstlerischen Arbeitens und Denkens - vom ersten Zugang zur Kunst bis zur Entwicklung einer eigenen künstlerischen Position im Bereich von Grafik und Malerei. Dazu gehört eine eigene künstlerische Haltung und Strategie vor dem Hintergrund der Kunst seit 1945. Alle Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks werden bewusst in die Reflektion mit einbezogen und diskutiert. Malerei wird als ein Feld mit sich stetig verändernden Grenzen begriffen. 

Die Studierenden sind in der Lage ihren künstlerischen Weg eigenständig zu verfolgen und weiter zu entwickeln. Sie verfügen über ein breites Spektrum an künstlerischen Techniken im Feld von Malerei und Grafik und können diese Techniken bei der Entwicklung künstlerischer Strategien gezielt einsetzen.  

Sie können mit Ihrem künstlerischen Wahrnehmungsvermögen Phänomene des Alltags und der künstlerischen Gestaltungswelt im Hinblick auf ihre Verwendung in ihrer künstlerischen Arbeit analysieren und einordnen. Im Besonderen gilt dies für das Urteilsvermögen im Hinblick auf ihre eigene Arbeit. In Entsprechung zu den Talenten ihrer Persönlichkeit haben sie zu einem künstlerischen Weg gefunden. Sie verfügen über die Fähigkeit, sich sprachlich in reflektierter Begrifflichkeit über Kunst zu äußern. 

Material:

Arbeitsproben, Skizze, Mappe sowie Malmaterialien. Beim
ersten Termin wird besprochen, was für den nächsten Schritt benötigt
wird und welche Maltechniken sinnvoll sind.

Dozent

Wolfgang Hambrecht

  • 1957 in Freiburg geboren
  • 1979 – 1981 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe
  • 1981 – 1983 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Per Kirkeby
  • 1983 – 1988 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Dieter Krieg
  • 1987 Meisterschüler bei Dieter Krieg
  • Lehrerfahrungen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und an der Kunstakademie Münster, an der er bis 2015 eine Gastprofessur innehatte
  • seit 2004 Dozent an der fadbk, Essen

Anmeldung

Eine Onlinebuchung ist über den Onlineshop der HBK Essen möglich. Sie finden das ensprechende Angebot hier.

Beratung

Sie haben Fragen?

Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter studienberatung@hbk-essen.de, telefonisch unter 0201-95 98 98 00 oder vereinbaren Sie online einen Beratungstermin.

Beratungstermin vereinbaren

Weiterbildung

Interessiert an weiteren Angeboten? Wir bieten ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten in den Bereichen bildende Kunst, Design, Professionalisierung und Kunstwissenschaft.

Zu den Angeboten