Aleksandra Konopek

Fachgebietsleiterin Digitales Produktdesign

seit 2019 Fachgebietsleiterin für Digitales Produktdesign an der HBK Essen

2017 FabAcademy Diploma, Prof. Gershenfeld MIT Boston, USA

2016–2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, FabLab, Institut Informatik, Hochschule Ruhrwest

2004–2005 Gastatelier Raketenstation/Insel Hombroich, Neuss

2003 Gast-Dozentur "Container Habitation Workshop" Krabbesholm Højskole, Denmark

2002 DAAD Jahres-Forschungsstipendium für Graduierte in Japan "Service- und Infrastruktur in Tokio"

seit 2001 freiberufliche Tätigkeit als Industriedesignerin

2001 Diplom 2 Industrial Design "Wohnen ohne Slums" - Infrastruktur und Selbstbausystem", Bergische Universität Wuppertal

2001 Förderpreis der Bergischen Universität

2000 Bayerischer Staatspreis für Industrial Design

1999 Diplom 1 Industrial Design "Pneo-Living in Space" - orbitales Faltmodul, Bergische Universität Wuppertal

 

Veröffentlichungen/Vorträge

2019 Vortrag: "Auswirkungen der Maker-Bewegung auf die Gesellschaft oder die Entropie der Form"; A. Konopek, Museum Haus Esters, Krefeld

2019 "Integrales Service Learning", L. Keders, A. Konopek, M. Schäfer, 4. Symposium zur Hochschullehre in den MINT-Fächern, Nürnberg, Germany

2018 "A Possible Ubiquitous Way of Learning within a FabLab"; A.Konopek, L. Hellwig, M. Schäfer, 10th International Conference on Computer Supported Education (CSEDU)

2001 "Designing the Human-Machine Interface in Industrial Design"; A. Konopek, (World Space Congress, Houston, USA)

2000 "Biologically Inspired Folding Structure for Space Habitats"; A. Konopek, (ICES International Space Conference, Orlando, USA)