Vorstudium









Das Kunst- und Designstudium zum Ausprobieren. Im Vorbereitungssemester sind Sie als Studierende*r an der HBK Essen eingeschrieben. Sie belegen Kurse zur praktischen Umsetzung Ihrer künstlerischen oder gestalterischen Bewerbungsmappe und können an regulären Seminaren des Lehrbereichs Kunstwissenschaft teilnehmen.

Internationale Bewerber*innen können zusätzlich Sprachkurse belegen.

Voll- oder Teilzeit

Im Vorstudium werden Sie innerhalb eines Semesters in Theorie und Praxis auf ein Studium im Bereich Kunst und Design vorbereitet. Unterrichtszeiten am Nachmittag ermöglichen eine Teilnahme am Vorstudium auch neben der Schule oder dem Beruf.

PRAXIS: MAPPENKURS

In unserer individuellen Mappenvorbereitung wählen Sie Ihre Spezialisierung aus bildender Kunst, Fotografie, Gamedesign, Mediadesign (Kommunikationsdesign) oder Produktdesign. Anhand praktischer Aufgaben erarbeiten Sie unter Anleitung unserer Dozierenden studiengangbezogene Themenbereiche für Ihre persönliche Bewerbungsmappe.

THEORIEKURSE

Ergänzend zum Praxisteil finden innerhalb des Vorstudiums Vorträge und Seminare statt, die grundlegende theoretische Kenntnisse der jeweiligen Studiengänge vermitteln. Vorstudierende für den Bereich bildende Kunst können reguläre Seminare des Lehrbereichs Kunstwissenschaft belegen.

SEMESTERTICKET

Im Vorstudium sind Sie als Vorstudierende*r an der HBK Essen eingeschrieben. Dies berechtigt sie zur Nutzung des Semestertickets für den ÖPNV (NRW-Ticket).

AN WEN RICHTET SICH DAS VORSTUDIUM?

Das Vorstudium richtet sich an Interessierte und Bewerber*innen der Kunststudiengänge Malerei/Grafik, Fotografie/Medienkunst, Bildhauerei sowie der Designstudiengänge* Game Art and Design, Digital Media Design und Produktdesign.

Die Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht eine optimale Vorbereitung im gewählten Schwerpunkt. Vorstudierende können außerdem die Vorteile des Studierendenstatus genießen.

*Die Studiengänge befinden sich im Akkreditierungsprozess für einen Start zum Wintersemester 2019/20.

UNTERRICHTSZEITEN

Mappenkurse starten jeweils zum Sommersemster am 01. April sowie zum Wintersemester am 01. Oktober und laufen über einen Zeitraum von drei Monaten. Aufgrund des flexiblen Kursangebotes ist der Einstieg in das Vorstudium jederzeit möglich.

Der Unterricht findet jeweils Dienstag und Donnerstag von 17:00 - 20:00 Uhr statt.

TEILNAHMEGEBÜHREN

Das Vorstudium für Kunst und Design ist kostenpflichtig. Für den Kurs der Studienvorbereitung in Praxis und Theorie mit einer Laufzeit von insgesamt drei Monaten (96 UE) wird eine Gebühr von 750,00 EUR + eine monatliche Grundgebühr von 50 EUR fällig. Bei Inanspruchnahme des Semestertickets für den gesamten VRR werden zusätzlich ca. 200,00 EUR (Gebühr variiert) fällig.

Internationale Bewerber*innen können den Intensiv-Mappenvorbereitungskurs inklusive Sprachkurs (zu 1.940,00 EUR inkl. Grundgebühr) oder lediglich den Sprachkurs (zu 1.190,00 EUR inkl. Grundgebühr) wählen. Der Sprachkurs beinhaltet 200 Unterrichtseinheiten und geht über zwei Monate.

In unserem Anmeldeformular sind alle Bausteine und Kosten übersichtlich dargestellt.

WIE MELDE ICH MICH AN?

Sie können über unser Onlineformular die erforderlichen Daten und formalen Unterlagen übermitteln. Nach Prüfung Ihrer eingereichten Unterlagen erhalten Sie den Studienvertrag zu Ihrem Vorstudium per Post.

Sie können spezialisierte Kurse zur Mappenvorbereitung und aus einer Reihe an unseren Seminaren wählen. Nach Einreichung des ausgefüllten und unterschriebenen Studienvertrags ist Ihre Buchung verbindlich.

INTERNATIONALE BEWERBER*INNEN

Als internationale*r Bewerber*innen müssen Sie neben der künstlerischen Eignung auch sprachliche Fähigkeiten nachweisen. In einem studienvorbereitenden Deutschkurs erwerben Sie die Sprachkenntnisse, die an der HBK Essen oder einer anderen deutschen Hochschule, Fachhochschule oder Akademie erforderlich sind.

Die HBK Essen bietet Sprachkurse an. Die Sprachkurse starten zu fünf Zeitpunkten im Jahr. Jeder Sprachkurs dauert ca. 9 Wochen und beinhaltet 5 Unterrichtseinheiten pro Tag bei 5 Tagen Unterricht pro Woche.

Die Sprachkurse werden auf fünf Niveaustufen angeboten (A1, A2, B1, B2 und C1 gemäß der Skala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen). Sie absolvieren zum Start des Kurses einen Placementtest und werden entsprechend Ihrer Vorkenntnisse eingestuft. Jeder Sprachkurs vermittelt Ihnen die Sprachkompetenzen einer der genannten Niveaustufen und schließt mit einer Prüfung ab, in der Ihre Kompetenzen überprüft werden.

In die Kurse sind blended-learning-Elemente integriert. Diese Elemente sichern Ihre Grammatikprogression mit einem umfangreichen Übungsprogramm ab, das außerhalb und zusätzlich zum Kurs bearbeitet wird und dessen Ergebnisse im Kurs besprochen werden. Zum Sprachkurs gehört die Möglichkeit Ihrer Teilnahme am Sprachtutorium. Auf allen Niveaustufen werden Ihnen zusätzliche Übungsstunden zum Unterricht angeboten, in denen Sie die Teilfertigkeiten Hörverstehen und mündliche Textproduktion üben können.

Als Vorstudierende*r der HBK Essen erhalten Sie eine Aufenthaltserlaubnis von zwei Jahren zur Studienvorbereitung. Nach Ablauf dieser zwei Jahre müssen Sie eine Zulassung zu einem Bachelor-Studiengang vorweisen, um Ihr Visum verlängern zu können.

Interessiert?

Jetzt anmelden