FABRIC OF ART | ABSOLVENTENAUSSTELLUNG
02.11. - 01.12.2019

OPEN SPACE FÜR 51 INTERNATIONAL EINGELADENE UND AUS DEN ABSCHLUSSPRÄSENTATIONEN DER HBK ESSEN UND DER KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF AUSGEWÄHLTE KÜNSTLER*INNEN.

Ausstellung "Fabric of Art" von Absolventen der HBK Essen und der Kunstakademie Düsseldorf sowie weiteren internationalen Künstlern in der alten Bandweberfabrik Kaiser & Dicke in Wuppertal-Barmen.

HERZLICHE EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG AM SAMSTAG, 2. NOVEMBER 2019 (15 UHR) IN DER EHEMALIGEN BANDWEBERFABRIK KAISER & DICKE IN WUPPERTAL!

Mit FABRIC OF ART gestalten 51 bildende internationale und aus den Abschlusspräsentationen der HBK Essen und der Kunstakademie Düsseldorf ausgewählte Künstler*innen das 8.000 qm2 große, denkmalgeschützte Industrieareal der einstigen Bandweberfabrik Kaiser & Dicke in Wuppertal-Barmen zu einem Open Space auf Zeit.

FABRIC OF ART ist eine künstlerische Auseinandersetzung durch alle Medien der bildenden Kunst an einem Ort, der exemplarisch nicht nur für die Geschichte der Stadt Wuppertal steht, sondern gleichfalls für die industriell geprägte aktuelle globale Entwicklung.

BETEILIGTE ABSOLVENT*INNEN DER HBK ESSEN
Ruben S. Bürgam | Chun-Lan Herrmann | Anja Kreitz | Steffen Meister | Karla Paredes | Kara Stephan | Simon Tretter | Shari Weirig

KURATOR*INNEN
Leitende Kuratorin: Pia Witzmann
in Kooperation mit
Dr. Gregor Jansen (Direktor Kunsthalle Düsseldorf)
Dr. Astrid Legge (Kuratorin Provinzial Rheinland Versicherung)
Jon Moscow (Künstler/Kurator)
Dr. Bettina Paust (Leiterin Kulturbüro der Stadt Wuppertal)
Prof. Dr. Raimund Stecker (HBK Essen)

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Sa, 02.11.2019 | 15 Uhr

Begrüßung:
Dr. Michael Leistikow, 701 e.V.
Grußwort:
Oberbürgermeister Andreas Mucke
Christian Baierl, renaissance AG
Einführung:
Pia Witzmann
Prof. Dr. Raimund Stecker, HBK Essen

FINISSAGE
So, 01.12.2019 | 15 Uhr

LAUFZEIT
03.11. - 01.12.2019 | Fr, Sa & So 11-18 Uhr

AUSSTELLUNGSORT
Kaiser & Dicke
Eingang bei Veranstaltungen: Gewerbeschulstr. 74-78, 42289 Wuppertal
Eingang zu den Öffnungszeiten: Ferdinand-Thun-Str. 29, 42289 Wuppertal

Details zum Programm der Eröffnung sowie Zusatzveranstaltungen unter: www.701kunst.de