Dr. Stefanie Lucci

Lehrbeauftragte | Fachgebiet Kooperation | Kunst- und Designwissenschaft

Dr. Stefanie Lucci

seit 2022 Leitung Career Center HBK Essen

seit 2018 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HBK Essen

2016 Gründung Dr. Lucci Advisory. Kreative Unternehmensberatung. www.lucci-advisory.de

seit 2015 Beraterin der Beisheim Stiftung, Schwerpunkt Kunst und Kultur

2013-17 Freie Dozentin am CIAM Center for International Art Management, Köln

2012 Gründung Dr. Stefanie Lucci Art Affairs, Zusammenlegung von Dr. Stefanie Lucci Kunstmanagement und art&public, Informationsdienst für Kunst. www.stefanielucci.com

2011-18 Lehrauftrag an der fadbk Essen

seit 2010 Referentin des Frauenkulturbüros NRW

2009-19 Kuratorin, Kunstberaterin, Projektleiterin Kunst, PricewaterhouseCoopers GmbH WPG, Düsseldorf

2008-10 Freie Redakteurin Kultur u.a. für die online-galerie für zeitgenössische Kunst artists.de und die Rheinische Post

2005-07 Freie Kunstvermittlerin, Kunsthalle Düsseldorf und KIT-Kunst im Tunnel, Düsseldorf

2000 Gründung Dr. Stefanie Lucci Kunstmanagement sowie Gründung art&public, Informationsdienst für Kunst

1991-96 Möbeldesign, Lucci Design

seit 1989 Kunstmanagement, Kuratierung, Ausstellungsmanagement und PR, u.a. Projektleitung für Gail Severn Gallery, Ketchum, USA; Robischon Gallery, Denver, USA; TrépanierBaer Gallery, Calgary, Kanada, Galeriedirektorin Jasim Gallery, Düsseldorf und Galerie Schüppenhauer, Köln; Assistentin der Geschäftsleitung Schönewald Fine Arts Düsseldorf

1986 - 1989 Setbuilding, Giltjes Design, Düsseldorf

1985 - 1986 Studiomanagerin, Dieter Kraus, Werbefotograf, Düsseldorf

Lehraufträge 2003-2018

  • CIAM Center for International Art Management, Köln
  • HBK Hochschule der Bildenden Künste Essen
  • fadbk Freie Akademie der Bildenden Künste, Essen
  • Ruhrakademie, Schwerte
  • VHS Volkshochschule Düsseldorf
  • HHU Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf

Schwerpunkte

  • Kunstkonzepte und CCR/CSR-Strategien für Unternehmen, Institutionen, Vereine, Stiftungen und Individualisten
  • Kunst-Unternehmens-Kooperationen (KUK's)
  • Kreative Unternehmensberatung in Prozessen unternehmerischer Erneuerung und Veränderung
  • Künstlerprofessionalisierung / Coaching
  • Art Consulting
  • Kunstmanagement
  • Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Ausbildung

2007 Promotion (Dr. phil.„Um die Ecke denken. Zur Konstruktion von Qualitätsmerkmalen und Funktionen zeitgenössischer Kunst“ am Sozialwissenschaftlichen Institut der Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf

2002 Magistra Artium, (M.A.) „Wie kommt Piet Mondrian auf den Regenschirm? Zum Verhältnis von Kunst und Kitsch“

1996 - 2002 Studium der Kunstgeschichte, Soziologie und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf

 

Schwerpunkte

  • Kunstkonzepte und CCR/CSR-Strategien für Unternehmen, Institutionen, Vereine, Stiftungen und Individualisten
  • Kunst-Unternehmens-Kooperationen (KUK's)
  • Kreative Unternehmensberatung in Prozessen unternehmerischer Erneuerung und Veränderung
  • Künstlerprofessionalisierung / Coaching
  • Art Consulting
  • Kunstmanagement
  • Presse-und Öffentlichkeitsarbeit