ART X PLORE I NEUE WEGE IN MALEREI - ZEICHNEN - INSTALLATION - MIXED MEDIA

Termine: 
05. bis 09.08.2024

Uhrzeiten:
jeweils 10:00 - 16:45 Uhr I Campus Essen

Dozent*in:
Ulrich Langenbach

Gebühr:
480,- €

Abschluss: 
Urkunde

Veranstaltungsort:
HBK Essen
Campus Essen
Prinz-Friedrich-Straße 28 A
45257 Essen

Wir erkennen bildnerische Qualitäten, die Aufgrund von Beiläufigkeiten, Unterlassungen, Langeweile sowie Unvermögen sich plötzlich im Bild offenbaren und beachtet werden möchten. Es kann ein Blick auf das noch nicht Vorhandene sein oder der Blick auf etwas uns noch völlig Fremdes bzw. Neues. Solche Entdeckungen sind nicht lehrbar und auch nicht mitteilbar. Sie ruhen in uns und zeigen sich in einem spielerischen und absichtslosen Zustand von Freiheit. Dieses Empfinden ist subjektiv und kann selten geteilt werden. Es ist die elementarste Form der bildnerischen Freiheit und bedarf einer ständigen Auseinandersetzung sowie Mut und Entschlossenheit zum Handeln. Diese Freiheit ist notwendig für die künstlerische Arbeit.

In diesem Workshop geht es um Fragen des möglichen Querdenkens von Ästhetik, Anästhetik, Kunst und (Nichtkunst?). Zentrale Fragen: Wann wird etwas zur Kunst sowie Fragen ganz persönlicher, noch nicht einzuordnender Qualitäten, die sich melden und umgesetzt werden möchten.

Dieser Workshop richtet sich an jene, die in dieser Materie gedanklich und praktisch ein wenig beheimatet sind, keine Methode suchen, sondern offen sind für Veränderungen und sich dem Unbekannten öffnen wollen. Nach Bildwelten und Prozessen Ausschau halten, die noch fremd, andersartig und neu sind.

 

Benötigtes Material

Mitzubringen sind Materialien, womit sie auch sonst arbeiten. (Eine materielle Großzügigkeit ist gewünscht!)

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Aktivitäten und der HBK Essen auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

mehr erfahren

MEHR KURSE

Das Angebot des Zentrums für Weiterbildung im Überblick

mehr erfahren