Prof. Dr. Sabine Bartelsheim

Hauptamtlich Lehrende

2017-2020 Vizepräsidentin der HBK Essen

seit 2015 Professorin für Kunstwissenschaft an der HBK Essen

2014 - 2021 Leiterin Institut für Kunstwissenschaft (seit 2019 Institut für Kunst- und Designwissenschaft) und Hochschullehrerin für Kunstwissenschaft an der HBK Essen

seit 2013 Redakteurin der kunsttexte – e-Journal für Kunst- und Bildgeschichte

2007-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bergischen Universität Wuppertal im Fachgebiet Kunst- und Designgeschichte, anschließend freie Mitarbeiterin bei Forschungspublikationen

2005-2006 Kuratorin im Haus am Waldsee in Berlin

2000-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunsthalle zu Kiel

1999 Promotion an der Universität Köln

1985-1991 Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Er­ziehungswissenschaften an den
Universitäten Trier, Münster und Bonn (Abschluss M.A.)

1965 geboren in Laer bei Münster

Fachliche Schwerpunkte:

Kunst und Kunsttheorie des 19. bis 21. Jahrhunderts, im Besonderen:

  • Grenzräume zwischen Kunst, Design und Alltagskultur
  • Naturbilder in der Kunst der Gegenwart
  • Gedächtnis und Erinnerung in der Kunst der Gegenwart
  • Kunst im öffentlichen Raum; Kunst am Bau
  • Theorie und Geschichte von Fotografie und Kunstfilm
  • Theorie und Geschichte von Museen und Ausstellungen