Prof. Dr. Sabine Bartelsheim

Vizepräsidentin, Leiterin des Instituts für Kunstwissenschaft | Hauptamtlich Lehrende

seit 2017 Vizepräsidentin der HBK Essen

seit 2015 Professorin für Kunstwissenschaft an der HBK Essen

seit 2014 Hochschullehrerin für Kunstwissenschaft an der HBK Essen

seit 2013 Redakteurin der kunsttexte – e-Journal für Kunst- und Bildgeschichte

2007-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bergischen Universität Wuppertal im Fachgebiet Kunst- und Designgeschichte, anschließend freie Mitarbeiterin bei Forschungspublikationen

2005-2006 Kuratorin im Haus am Waldsee in Berlin

2000-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunsthalle zu Kiel

1999 Promotion an der Universität Köln

1985-1991 Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Er­ziehungswissenschaften an den
Universitäten Trier, Münster und Bonn (Abschluss M.A.)

1965 geboren in Laer bei Münster

Fachliche Schwerpunkte:

Kunst und Kunsttheorie des 19. bis 21. Jahrhunderts, im Besonderen:

  • Grenzräume zwischen Kunst, Design und Alltagskultur
  • Naturbilder in der Kunst der Gegenwart
  • Gedächtnis und Erinnerung in der Kunst der Gegenwart
  • Kunst im öffentlichen Raum; Kunst am Bau
  • Theorie und Geschichte von Fotografie und Kunstfilm
  • Theorie und Geschichte von Museen und Ausstellungen