Standorte

Die Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen ist eine staatlich anerkannte, private Kunsthochschule im Herzen Nordrhein-Westfalens mit Standorten in Essen und Wuppertal.

Campus Essen

HBK Essen Hauptgebäude

Seit August 2006 ist die Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen in dem restaurierten und modernisierten Gebäude der ehemaligen Zeche Prinz Friedrich in Essen-Kupferdreh zu Hause. Der Campus beheimatet die künstlerischen Studiengänge Fotografie/Medienkunst (B.F.A.) und Bildhauerei (B.F.A.) sowie die drei Designstudiengänge in den Bereichen Game Art and Design (B.A.), Digital Media Design (B.A.) und Digitales Produktdesign (B.A.).

Campus Wuppertal

Zum Wintersemester 2021/22 haben die Fachgebiete Malerei/Grafik (B.F.A.), Kunst und Kooperation (M.F.A.) und das Institut für Kunst- und Designwissenschaft der HBK Essen ihre Räumlichkeiten am neuen Standort in der Gewerbeschulstr. 76 in 42289 Wuppertal Barmen bezogen. Damit hat die Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen einen neuer Ort der zeitgenössischen Kunst geschaffen.