Videoporträt

Eigenständige Produktion von kurzen Video-Clips zu sich selbst und der eigenen künstlerischen Arbeit für die Präsentation auf Webseiten, Social Media, in Bewerbungen und mehr.

Format: Workshop, Praktische Übungen, Erstellung Porträt
Termin: 05.08.2022 + 06.08.2022 | jeweils 10 - 19 Uhr
Dozent: Tjorben Meier
Gebühr: 250,- EUR
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Veranstaltungsort: HBK Essen - Prinz-Friedrich-Str. 28 A - 45257 Essen

 

Anmeldung: Eine Onlinebuchung ist hier eingerichtet.

Die Anmeldung ist bis zu 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Anleitung Anmeldung HBK Mitglieder siehe unten.

Inhalte

Das bewegte Bild gewinnt mehr und mehr an Bedeutung, da man sich selbst und die eigene Kunst spannend und authentisch präsentieren kann. Dafür eignen sich besonders kurze Video-Clips von Ausstellungen, Projekten sowie der eigenen Arbeitsweise Diese Clips lassen sich hervorragend in die eigene Webseite, Social Media, Präsentationen und Bewerbungen einbinden.

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmenden anhand von Übungen  grundlegende praktische und theoretische Kenntnisse, sowie technische Fertigkeiten in den Bereichen Videoaufnahme und Videoschnitt. Dazu gehören die Vermittlung von Grundlagen der Videoaufnahme, dem bewegten Bild, bewegte Kamera, Perspektive, Bildausschnitt, Bildgestaltung sowie die Vorstellung verschiedener Videoaufnahmegeräte, z.B. Handy, digitaler Fotoapparat mit Videofunktion, digitale Spiegelreflex-Kamera (DSLR), digitale Videokamera.
Ferner wird das systematische Arbeiten von der Idee, über die Planung bis hin zur Umsetzung anhand von Storyboards vorgestellt.

Voraussetzungen Teilnehmende:

Bitte zum 1. Termin eine Idee für ein Thema oder eine Story mitbringen, die in 60 - 120 Sekunden erzählt werden kann.

Beispiel hier.

Die Teilnehmenden sollten über gute Computer-Anwendungskenntnisse verfügen. Notwendig sind auch ein eigenes videofähiges Smartphone, eine digitale Videokamera, oder ein digitaler Fotoapparat - bzw. eine digitale Spiegelreflex mit Videofunktion. Bitte zum Kurs mitbringen.

Dozent

Tjorben Meier


Tjorben Meier arbeitet freiberuflich als Projektassistent, Kameramann und Cutter bei CHUNDERKSEN Gbr. Zudem ist er an der HBK Essen als Foto-Videograf tätig. Tjorben Meier studierte an der HBK Essen Fotografie Medien mit dem Abschluss Bachelor of Fine Arts.

Anmeldung

Eine Onlinebuchung ist über den Onlineshop der HBK Essen möglich. Sie finden das ensprechende Angebot hier.

Anmeldungen sind bis zu 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Anleitung Anmeldung HBK Mitglieder:
Das Career Center Workshop Programm ist für an der HBK Essen eingeschriebene Studierende, Lehrende und Mitarbeiter:innen kostenfrei. Wähle dazu den gewünschten Kurs aus und gehe im Anschluss zur >Kasse<. Du kannst ein Nutzerkonto anlegen, oder als Gast fortfahren. Wähle für Deine kostenfreie Buchung die Zahlungsweise >Vorkasse (Überweisung)< aus und gebe im Feld >Ihre Anmerkungen< an, dass Du Mitglied der HBK Essen bist. Als Studierende gebe bitte Deine jeweilige Matrikelnummer mit an.
Lehrende und Mitarbeitende können ihr Fachgebiet bzw. ihren Unternehmensbereich angeben. Tätige bitte keine Überweisung, auch wenn Du per Mail dazu aufgefordert werden solltest.

Zurück zu den anderen Angeboten

Kommunikation & Kooperation

Zum Bereich Kommunikation & Kooperation

Finanzierung & Business

Zum Bereich Finanzierung & Business

Recht, Verträge & Soziale Absicherung

Zum Bereich Recht, Verträge & Soziale Absicherung

Du hast Fragen?

Du hast Fragen? Du brauchst mehr Beratung? Dann schreibe doch einfach an Dr. Stefanie Lucci: stefanie.lucci@hbk-essen.de Oder rufe uns an: Montags von 12-14 Uhr. Tel: 0162. 410 34 78 Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme! Dein Team des Career Centers

Beratungstermin vereinbaren

Nicht das richtige gefunden?

Du hast Fragen?

Unsere Studienberatung hilft Dir gerne weiter! Kontaktiere uns per E-Mail unter studienberatung@hbk-essen.de, telefonisch unter 0201-95 98 98 00 oder vereinbare online einen Beratungstermin.

Jetzt Termin vereinbaren

Weiterbildung

Interessiert an weiteren Angeboten? Wir bieten ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten in den Bereichen bildende Kunst, Design, Professionalisierung und Kunstwissenschaft.

Zu den Angeboten