DIE KUNST DES SEHENS I FOTOGRAFIE ALS BEWUSSTSEINSERWEITERUNG

Termine: 
26. bis 28.07.2024

Uhrzeiten:
jeweils 10:00 - 16:45 Uhr I Campus Essen

Dozent*in:
Thomas Zika

Gebühr:
280,- €

Abschluss: 
Urkunde

Veranstaltungsort:
HBK Essen
Campus Essen
Prinz-Friedrich-Straße 28 A
45257 Essen

Warum sind meine Fotos nicht so toll wie die in Zeitschriften und Magazinen? Warum sind meine Fotos so langweilig? Warum hat meine fotografische Bewerbungsmappe keinen Erfolg? In diesem Fotokurs soll die eigene visuelle Wahrnehmung auf den Kopf gestellt werden. Ziel ist es, die Welt und den Alltag mit anderen Augen zu sehen und mit einem erweiterten visuellen Bewusstsein zu neuen Fotos zu gelangen.

Anhand gestellter Themen werden allgemeine gestalterische Grundlagen und spezifische fotografische Grundlagen im Hinblick auf unsere visuelle Wahrnehmung und das fotografische Medium behandelt.

Durch Fotoexkursionen, gemeinsame Korrekturgespräche und Bildanalysen erhalten Sie Kriterien zur Beurteilung der eigenen fotografischen Bilder. Durch die Bearbeitung der gestellten Aufgaben soll die Wahrnehmung in Hinsicht auf fotografische Gestaltungsfragen geschärft und trainiert werden. Eine eigene Subjektivität und fotografische Bildsprache sollen improvisierend erfahren werden. Die Themen werden in den ersten Stunden der Veranstaltung beispielhaft vorgestellt.

 

Alle Teilnehmer arbeiten mit digitalen Kameras, so dass wir die Ergebnissee des fotografischen Work-Flows am Laptop und/oder Beamer schnell beurteilen können. Die Themenstellungen werden zu 50 % farbig, zu 50 % schwarz-weiß interpretiert.

Themenbeispiele: Standpunkt - zwei unterschiedliche Perspektiven / Bild im Stil von… einer fotohistorisch relevanten Persönlichkeit / Bildpaar – Doppelseite eines imaginären Magazins / Totale und De-tail / zwei kontrastierende Materialien / der entscheidende Augenblick / Stillstand und Bewegung / Spiegelung und Durchdringung / Bild im Bild / Innenraum / Struktur und Umriss / Stillleben / Licht-Gegenlicht / Horizont / Ordnung-Chaos etc..

Zum Abschluss des Seminars stellen die TeilnehmerInnen in einer Gruppenpräsentation ihre selbst erstellten Bilder vor und wir diskutieren die Ergebnisse. Es ist kein Vorwissen nötig.

 

Benötigtes Material

Als Medien brauchen wir Laptop / Kamera / Handy. (Die Kamera sollte nicht nur automatisch sein, sondern auch manuell einstellbar)

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Aktivitäten und der HBK Essen auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

mehr erfahren

MEHR KURSE

Das Angebot des Zentrums für Weiterbildung im Überblick

mehr erfahren