FOTOCOLLAGEN I DEINE SPIELERISCH VISUELLE ERZÄHLUNG

Termine: 
29. bis 02.08.2024

Uhrzeiten:
jeweils 10:00 - 16:45 Uhr I Campus Essen

Dozent*in:
Christiane Hantzsch

Gebühr:
480,- €

Abschluss: 
Urkunde

Veranstaltungsort:
HBK Essen
Campus Essen
Prinz-Friedrich-Straße 28 A
45257 Essen

Die Teilnehmenden lernen eine eigene Bildsprache für ihre persönlichen Gedanken und Gefühle zu entwickeln. In Form von fotografischen Collagen verdichten sie diese zu einer experimentellen visuellen Erzählung.

Vielfältige Anregungen wie die Wahrnehmung der eigenen Befindlichkeit, gesellschaftliche Fragestellungen, ergreifende Medienmeldungen oder die intensive Begegnung mit einem Menschen, können als Inspirationsquelle für eine Fotocollage genutzt werden.

Die Fotocollage ermöglicht das Zusammenfügen verschiedener zeitlich, räumlich oder historisch divergierender Ebenen zu einem Bild. Sie bietet den gestalterischen Freiraum zum Experimentieren und Forschen. Inhaltliche Spannungsfelder, die in einzelnen Fotografien so nicht abbildbar sind, können spielerisch kombiniert werden.

Die Collagen werden aus eigenen fotografischen Arbeiten zusammengestellt und bei Bedarf mit bereits existierendem Bildmaterial kombiniert. Die Teilnehmenden erforschen ihre eigene Haltung und Gedanken zum Thema. In Phasen selbständigen Arbeitens können Ideen vertieft, ein Gefühl, eine Erinnerung, eine Erfahrung oder eine Behauptung experimentierend ausgedrückt werden.

Die Dozentin stellt in einem Einführungsvortrag historische und zeitgenössische Positionen von Künstler*innen vor, die mit Fotocollagen arbeiten.

Die Entwicklung einer individuellen fotokünstlerischen Arbeit wird durch konstruktive Bildbesprechungen in der Gruppe begleitet.

Als Ergebnis dieses Seminars erstellen Sie Fotocollagen, die Ihre subjektive Auseinandersetzung mit sich selbst, mit gesellschaftlichen Fragestellungen oder einem Thema, das Sie berührt, widerspiegeln.

 

Benötigtes Material

Eigenes und/oder fremdes fotografisches Bildmaterial, am Besten in Form von Duplikat/Kopie, um es gegebenenfalls auch zerschneiden, überkleben, bemalen zu können. Wählen Sie Bilder aus, die sie berühren oder zu ihrem Interesse/Thema passen.

Schere, Klebestift, Tesa, Stifte, DIN A4-160gr-Papier oder anderes, für Sie passendes Papier/Karton. Eine Kamera (digitale Spiegelreflexkamera, Kompaktkamera, bildfähiges Handy), deren Dateimaterial täglich im Labor oder am eigenen Drucker ausgedruckt werden kann.

Die Teilnehmenden tragen entstehende Laborkosten selbst.

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Aktivitäten und der HBK Essen auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

mehr erfahren

MEHR KURSE

Das Angebot des Zentrums für Weiterbildung im Überblick

mehr erfahren