PORTRAITFOTOGRAFIE I VOM ABENTEUER DER ERSTEN BEGEGNUNG

Termine: 
22. bis 26.07.2024

Uhrzeiten:
jeweils 10:00 - 16:45 Uhr I Campus Essen

Dozent*in:
Christiane Hantzsch

Gebühr:
480,- €

Abschluss: 
Urkunde

Veranstaltungsort:
HBK Essen
Campus Essen
Prinz-Friedrich-Straße 28 A
45257 Essen

Es gibt diese besonderen Momente, in denen wir uns von einem fremden Menschen fasziniert fühlen. In diesem Workshop fotografieren Sie Menschen, die Ihnen in der Stadt, im Wald, an der Tankstelle, auf einem Fest oder an anderen Orten begegnen. Sie sprechen die Person an und gestalten aus dieser kurzen Situation heraus ein Portraitfoto. Was haben Sie intuitiv gespürt und was macht die Faszination an diesem Menschen für Sie aus?

In dem Moment der Kontaktaufnahme und des Kamerahebens verändert sich die Situation und damit auch der Gesichtsausdruck und die Körperhaltung der Person. Nichts ist mehr so, wie beim ersten Blick.

Hierbei begegnen uns Fragen, die geklärt werden wollen: Welche Menschen berühren mich so sehr, dass ich sie portraitieren möchte? Wie verhalte ich mich der Person gegenüber? Welche/n Gesichtsausdruck und Körpergestik suche ich? Was kann und was will ich von ihnen zeigen? Wie gestalte ich meine Bilder?

Durch fotografische Aufgaben erfahren die Teilnehmer*innen ihre eigene Haltung und Vorstellung zum Thema Menschenfotografie. Gemeinsam diskutieren wir die Wirkung der entstandenen Bilder und thematisieren die Absichten der Fotografen*innen.

In einem Einführungsvortrag stellt die Dozentin unterschiedliche Herangehensweisen historischer und zeitgenössischer Positionen der Portrait Fotografie vor.

Als Ergebnis dieses Seminars erstellen Sie Fotografien - Einzelbilder, Serien, Reihen, Collagen und/oder Bildmontagen - die Ihre subjektive Auseinandersetzung mit dem Portraitieren von Menschen widerspiegelt.

 

Benötigtes Material

Für den 1. Tag bitte eigene Portrait Fotografien bzw. Bilder von Menschen (wenn vorhanden) mitbringen, sowie eine Kamera (digitale Spiegelreflexkamera, Kompaktkamera oder bildfähiges Handy), deren Dateimaterial täglich im Labor oder am eigenen Drucker ausgedruckt werden kann.

Die Teilnehmenden tragen ihre entstehende Laborkosten selbst.

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Aktivitäten und der HBK Essen auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

mehr erfahren

MEHR KURSE

Das Angebot des Zentrums für Weiterbildung im Überblick

mehr erfahren