Schützen nützt. Wettbewerbs- und Markenrecht

Das Recht des geistigen Eigentums für Künstler:innen, Kreative und Kulturschaffende.

Format: Workshop, Praktische Übungen 
Termin: 12.08.2022 | 13 - 18:30 Uhr
Dozentin: Fr. Dorothee Lanc, RAin
Gebühr: 100,- EUR
Abschluss: Teilnahmezertifikat
Veranstaltungsort: Online

Anmeldung: Eine Onlinebuchung ist hier eingerichtet.

Die Anmeldung ist bis zu 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Anleitung Anmeldung HBK Mitglieder siehe unten.

Inhalte

Die Kunst ist frei – das garantiert das Grundgesetz - aber nicht rechtsfrei. Durch die rasante Entwicklung ständig neuer Technologien kann geistiges Eigentum von Künstlern, Kreativen und Kulturschaffenden heute auf immer neuen Wegen verbreitet und von Dritten genutzt werden. Die Digitalisierung und Vernetzung der modernen Informationsgesellschaft haben ebenfalls dazu beigetragen, Geistes-und Gedankengut zu vermarkten, neue Geschäftsmodelle und eine regelrechte Urheberindustrie aufzubauen, die viele neue Einnahmequellen generiert. Selbständige Kreative müssen hier ihre Rechte und Ansprüche kennen, wenn sie sich erfolgreich in der Kultur-und Kreativwirtschaft behaupten wollen.

In diesem Blockseminar werden die Grundzüge des Urheber-, Design- und Markenrechts sowie des Wettbewerblichen Nachahmungsschutzes vermittelt. Anhand von vielen praktischen Fällen wird das Ineinandergreifen der verschiedenen Rechtsgebiete veranschaulicht, wodurch die Teilnehmer:innen für die typischen Fallstricke in der Branche sensibilisiert werden.

Voraussetzung Teilnehmende:
Internetfähiges Laptop, Schreibzeug.

Dozentin

Dorothe Lanc, RAin 

Dorothe Lanc ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht. Seit über 15 Jahren vertritt sie bundesweit Mandanten aus den künstlerischen, gestalterischen und kreativen Branchen und ist spezialisiert auf Rechtsfragen rund um das Geistige Eigentum. Daneben ist sie Justiziarin des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) sowie Mitglied des Verwaltungsrats der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst. 

Als Co-Autorin hat sie das neue „BFF-Praxishandbuch Fotorecht – Basiswissen und Verträge für Fotografen“ überarbeitet und um aktuelle Rechtsthemen ergänzt. Seit mehr als 12 Jahren lehrt die Fachanwältin an verschiedenen Hochschulen und vermittelt nicht nur theoretisches Rechtswissen, sondern gibt ihre praxisrelevanten Erfahrungen aus den Branchen an die Studierenden weiter, um sie optimal das Berufsleben vorzubereiten. 

Anmeldung

Eine Onlinebuchung ist über den Onlineshop der HBK Essen möglich. Sie finden das ensprechende Angebot hier.

Anmeldungen sind bis zu 7 Tage vor Kursbeginn möglich.

Anleitung Anmeldung HBK Mitglieder:
Das Career Center Workshop Programm ist für an der HBK Essen eingeschriebene Studierende, Lehrende und Mitarbeiter:innen kostenfrei. Wähle dazu den gewünschten Kurs aus und gehe im Anschluss zur >Kasse<. Du kannst ein Nutzerkonto anlegen, oder als Gast fortfahren. Wähle für Deine kostenfreie Buchung die Zahlungsweise >Vorkasse (Überweisung)< aus und gebe im Feld >Ihre Anmerkungen< an, dass Du Mitglied der HBK Essen bist. Als Studierende gebe bitte Deine jeweilige Matrikelnummer mit an.
Lehrende und Mitarbeitende können ihr Fachgebiet bzw. ihren Unternehmensbereich angeben. Tätige bitte keine Überweisung, auch wenn Du per Mail dazu aufgefordert werden solltest.

Zurück zu den anderen Angeboten

Positionierung & Präsentation

Zum Bereich Positionierung & Präsentation

Kommunikation & Kooperation

Zum Bereich Kommunikation & Kooperation

Finanzierung & Business

Zum Bereich Finanzierung & Business

Du hast Fragen?

Du hast Fragen? Du brauchst mehr Beratung? Dann schreibe doch einfach an Dr. Stefanie Lucci: stefanie.lucci@hbk-essen.de Oder rufe uns an: Montags von 12-14 Uhr. Tel: 0162. 410 34 78 Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme! Dein Team des Career Centers

Beratungstermin vereinbaren

Nicht das richtige gefunden?

Du hast Fragen?

Unsere Studienberatung hilft Dir gerne weiter! Kontaktiere uns per E-Mail unter studienberatung@hbk-essen.de, telefonisch unter 0201-95 98 98 00 oder vereinbare online einen Beratungstermin.

Jetzt Termin vereinbaren

Weiterbildung

Interessiert an weiteren Angeboten? Wir bieten ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten in den Bereichen bildende Kunst, Design, Professionalisierung und Kunstwissenschaft.

Zu den Angeboten